Länderexperten

Ihre Ansprechpartner bei Fragen zur Auswanderung

Länderexperten

194 Länder gibt es weltweit. In jedem Land lebt es sich anders, es gibt unterschiedliche Regeln, verschiedene Kulturen und entsprechend viele Fragen und Antworten. Wer auswandern will, hat sicher schon in seinem Traumland Urlaub gemacht, aber dort zu leben ist etwas anderes. Den Satz "Daran hab ich beim besten Willen nicht gedacht." hat vielleicht der ein oder andere schon von sich gehört. Nun ist guter Rat teuer. Oder eben auch nicht. Wir sind stets auf der Suche nach Auswanderern, die sich in ihrer neuen Heimat auskennen und gern ihr Wissen weitergeben. Unsere Länderexperten helfen bei jeglichen Fragen. Ganz unverbindlich. Garantieren können wir nicht, dass sie auf jede Frage eine Antwort haben - aber fragen kostet nichts. 

Wer selbst im Ausland lebt und schon viel über sein neues Heimatland weiß, kann uns gerne kontaktieren. Wir freuen uns über jeden neuen Länderexperten. So können die Auswanderer der Zukunft wirklich erfahren, was in ihrem zukünftigen Wohnort wirklich wichtig ist.

Unsere Länderexperten

Ihr Ansprechpartner

Herr Mag. iur. Johannes Kunz

T: +49 (0) 89 2351 4852
F: +61 (07) 304 080 51
info@jkmigrate.com.au

Australien

Nach Down under zieht es jedes Jahr. Die Gründe für die Anziehungskraft liegen auf der Hand: über 300 Tage Sonnenschein pro Jahr, durchschnittliche Temperaturen von über 20 Grad Celsius, unendlich lange Strände und eine einmalige Tier- und Pflanzenwelt.

Für viele Berufstätige ist "Down Under" ein beliebtes Auswanderungsziel. Australien verfügt über eine der freiesten Volkswirtschaften der Welt mit seit über 20 Jahren steigenden Wachstumsraten. Australien setzt bei der Einwanderung stark auf Fachkräfte. Eine gute Ausbildung ist deshalb eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein erfolgreiches und dauerhaftes Leben in Australien.

"Ich bin registrierter Einwanderungsberater für Australien (MARN 1461072) und habe die notwendige Erlaubnis gem. §1 (1) Auswandererschutzgesetz zur Auswandererberatung in Deutschland. Bevor ich selbst nach Australien auswanderte, studierte ich Rechtswissenschaften an der Universität Wien, arbeitete in einer Anwaltskanzlei und absolvierte die Rechtsanwaltsprüfung. Ich spreche Englisch, Deutsch und Portugiesisch und habe mich ausschließlich auf australisches Einwanderungsrecht spezialisiert."

Bei weiteren Fragen hilft gerne: Mag.iur. Johannes Kunz(Telefon in Deutschland +49 (0) 6021 496 9950, in Österreich +43 (0) 677 612 746 72, in Australien +61 (07) 304 080 51)

Ihr Ansprechpartner

Peter Feist
Länderexperte Brasilien

pfxgroup1@gmail.com

Brasilien

Traumhafte Strände, ausgedehnte Regenwälder und eine unbeschreibliche Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Auch die Wirtschaft wächst stetig und bietet Auswanderern viele Möglichkeiten. Doch sicher ist Brasilien kein einfaches Land. Armut, Kriminalität oder auch ein fehlendes Sozialversicherungssystem machen eine Auswanderung nicht zum Kinderspiel. Unser Länderexperte ist selbst Auswanderer und seit vielen Jahren tief in Brasilien verwurzelt. Bei Fragen vor oder nach der Auswanderung hilft er gerne.

"Ich bin nicht der klassische Einwanderer, der mal so die Idee hatte nach Brasilien zu ziehen. Durch meine frühere Beratertätigkeit habe ich eng mit der brasilianischen Botschaft zusammengearbeitet. 1998 wurde ich dann durch die Botschaft zu einem Gespräch mit Vertretern der Landesregierung von Rio Grande do Sul eingeladen, die mir den Vorschlag machten den Gouverneur als Berater für internationale Zusammenarbeit und Entwicklung von Infrastruktur zu unterstützen - später war ich dann Prof. an einer Universität und auch Gründungspräsident eines Europa-Institutes, welches mit Organen der EU arbeitete. Danach bin ich in den privaten Bereich und habe eine kleine Unternehmensgruppe aufgebaut.

Da ich in Deutschland nicht mehr verheiratet war habe ich hier meine jetzige Frau getroffen. Brasilien ist ein tolles Land und nun voll und ganz meine Heimat. Wer nun aber nach Brasilien heute Auswandern möchte sollte einiges bedenken - er sollte sich das Land und die Region, in die er möchte, vorher ansehen und möglichst einen seriösen Kontakt haben, der auch helfen kann."

Ihr Ansprechpartner

Katie Caiger
Länderexpertin England

T: 0044 7772 008758
kathrin.caiger@gmail.com

England

Bei einer Auswanderung nach England kommt man an dem Thema Brexit nicht vorbei. Und genau das macht eine Planung und Vorbereitung noch komplizierter als es sowieso schon ist. Dabei ist England bei deutschen Auswanderen und Expats seit jeher sehr beliebt. Um mögliche Hürden aus dem Weg zu schaffen, haben wir mit einer erfahrenen Auswanderin die perfekte Ansprechpartnerin für jegliche Fragen gefunden.

Katie selbst ist bei ihrer Auswanderung kurz nach der Jahrtausendwende ziemlich auf sich allein gestellt gewesen. Nun lebt sie seit vielen Jahren mit ihrem Mann und Kindern an der Südküste Englands. Ihre Auswanderung hat sie in der Zwischenzeit auch beruflich genutzt und unterstützt Einwanderer sowohl praktisch als auch mental als Coach.

Ihr Ansprechpartner

Gerhard Bechtold
Länderexperte Ghana

Gerhard-Bechtold@gmx.com

Ghana

Sicher gehört man zu den Exoten, wenn man nach Afrika auswandern möchte. Und viele denken dabei nur an Südafrika oder Marokko. Dabei gibt es noch viele weitere Länder, die schön, besonders und vielleicht genau der passende Ort für das eigenen Leben sind.

Eines davon ist Ghana - ein interessantes Land, reich an Kultur, Geschichte, Natur. Gerhard Bechtold hat lange in vielen Ländern Afrikas gelebt und ist sicher nicht nur bei Fragen zu Ghana ein perfekter Ansprechpartner.

"Nach vielen Jahren Auslandsaufenthalt zog ich mit Familie (Frau, 2 schulpflichtige Kinder) im Juni 2007 nach Ghana, wo ich im Bereich der Planung (räumliche Planung, Landnutzungsplanung, mit Aufbau von Planungs-Datenbanken) in der dafür zuständigen nationalen Behörde in Accra bis Juni 2016 arbeitete, finanziert von verschiedenen internationalen Organisationen. Ich hatte dort eine 'senior function' inne.

Ich darf behaupten, dass ich in diesen 9 Jahren Ghana recht gut kennen lernte, sowohl durch meine Arbeit (wir hatten ca 90 Ämter in ganz Ghana), aber auch durch private Reisen mit Familie im ganzen Land. Gerne helfe ich weiter, insbesondere wenn jemand aus beruflichen Gründen nach Ghana zieht und sich ein wenig desorientiert fühlt aufgrund mancher unrealistischer Beratung."

Ihr Ansprechpartner

Alexis Brudermann
Länderexperte Italien

T: 06232 100 890
F: 06232 100 89 19
kanzlei@recht-italien.de

Italien

Es gibt für Deutsche unterschiedliche Gründe, nach Italien auszuwandern. Dies mag eine berufliche Veränderung mit sich bringen. Viele verlieben sich im Urlaub in das Land und die Menschen. Sie wünschen sich, den Urlaub in den Alltag hineinzutragen, wenn sie ihr Leben nach Italien verlagern.

Für Menschen, die auswandern wollen, sind Informationen über das Zielland besonders wertvoll, weil das Leben in einem anderen Land immer komplett anders ist, als dort Urlaub zu machen. Wie es aber genau ist, erläutert unser Länderexperte Rechtsanwalt Alexis Brudermann: "Ich selbst habe viele Jahre in Italien Urlaub gemacht, bevor ich den Entschluss fasste, dort auch leben zu wollen. Ich begann die Sprache zu lernen und dehnte meine Aufenthalte immer weiter aus, soweit es eben möglich war. Da ich kein Skifahrer bin, fanden die Urlaube fast ausschließlich in den Sommermonaten statt. Nun kann sich jeder vorstellen, dass eine Urlaubsgegend zur Urlaubszeit gewisse Attraktivitäten zu bieten hat. Wenn Sie aber in dem Land leben, ist die Urlaubssaison irgendwann vorbei und es kommt der Winter. Dieser Winter mag in Italien und insbesondere in Süditalien, wo ich gelebt habe, im Freien (!) weniger kalt sein als in Deutschland. Dazu muss man aber wissen, dass z. B. in Sizilien kaum Wohnungen über eine Heizung verfügen. Auch ist die Isolierung wegen der meist günstigeren Wetterbedingungen weniger ausgeprägt als hierzulande. 12 bis 15 Grad (Außentemperatur) erscheinen im Winter eher als mild. In (!) der Wohnung ist diese Temperatur jedoch kaum auszuhalten, wenn wir in Deutschland 21 Grad Heizungswärme gewohnt sind."

Haben Sie rechtliche Fragen zum Leben und Auswanderung nach Italien?
Dann kontaktieren Sie ihn gerne (www.recht-italien.de). Für Leser von www.deutsche-im-ausland.org bietet er Sonderkonditionen an.

"Ich denke, wenn Sie ins Ausland gehen, egal welches, müssen Sie offen sein dafür, dass auch völlig unerwartete Dinge gänzlich anders sein können als in Deutschland gewohnt. Das fängt in Italien mit dem Verkehr in den Großstädten an. Auch pflegt man ein anders Verständnis für das Zeitgefühl. So entwickelt sich die gefahrene Geschwindigkeit der Autos in den Städten zuweilen reziprok zum Arbeitstempo der Behörden.

In meiner beruflichen Tätigkeit berate ich Mandanten, die nach Italien auswandern möchten oder dort eine Immobilie als Feriendomizil erwerben wollen. Ich begleite Menschen bei Auseinandersetzungen mit den Behörden und Vertragspartnern vor Ort. Dabei biete ich neben meiner juristischen und sprachlichen Ausbildung meine langjährigen Erfahrungen mit der italienischen Mentalität an. Hierauf kommt es meines Erachtens entscheidend an, um die Menschen und ihre Wünsche sowie Forderungen zusammen zu bringen."

Ihr Ansprechpartner

Hannah Schmidt
Länderexpertin Mexiko

hannah.schmidtchen@web.de

Mexiko

Hier hat wohl wirklich das Schicksal den Weg gezeichnet: Hannah wollte eigentlich nur die Welt kennenlernen und die Zeit nach dem Abitur sinnvoll nutzen. Nun lebt sie im Ausland, hat einen mexikanischen Mann an ihrer Seite und ist in Lateinamerika angekommen und bleibt gleichzeitig weiterhin eine Besonderheit in dem Land.

So geht es wahrscheinlich vielen Auswanderer, die den Sprung nach Mexiko wagen. Unsere Expertin für und in Mexiko, Hannah Schmidt, kann sicher viel von dem Leben einer jungen Frau in Mexiko berichten. Sie freut sich über Ihre Anfragen.

Ihr Ansprechpartner

RA Dr. Georg Ganner
Länderexperte Österreich

T: +43 512 583820
F: +43 512 58382011
office@ra-ganner.at

Österreich

Ein Umzug ins deutsche Nachbarland klingt nach der einfachsten Variante, Deutschland den Rücken zu kehren. Die sprachliche Barriere ist niedrig, der Lebensstandard sehr ähnlich und auch klimatisch ist Österreich vor allem dem süddeutschen Raum nah. Kein Wunder, dass so viele Menschen als Auswanderer oder Grenzgänger in Österreich leben möchten. Dennoch gibt es individuell viel zu beachten.

Wir haben mit Rechtsanwalt Dr. Ganner & RAE in Regiegemeinschaft einen Partner für die Vertretung Ihrer rechtlichen Interessen in Österreich sowie für Rechtsberatungen aller Arte gefunden. Bei der Kontaktaufnahme gerne auf unseren Verein verweisen. Bei einer größeren Rechtsberatung profitieren Sie dann von besonderen Konditionen.

Ihr Ansprechpartner

Christian, der Auswanderluchs
Länderexperte Schweiz

info@auswanderluchs.ch

Schweiz

In die Schweiz gezogen hat Christian die Liebe. Nachdem er mit seiner Schweizer Partnerin eineinhalb Jahre eine Fernbeziehung geführt hat, ist er 2016 in die Schweiz gezogen. Die ersten zweieinhalb Jahre wohnten sie mitten in der Stadt Zürich, inzwischen hat es sie in die nahe Agglomeration nach Wallisellen gezogen.

In seiner Freizeit widmet er sich seiner Familie in der Schweiz und in Deutschland. Seit Ende 2019 betreibt er einen Blog und den gleichnamigen YouTube-Kanal und gibt so seine Erfahrung an andere Auswanderer aus Deutschland weiter.

Bei Fragen kann man ihn gerne jederzeit per E-Mail kontaktieren. Er freut sich auch über jede Mitteilung über Instagram.

Ihr Ansprechpartner

Mike Lippoldt
Länderexperte Spanien

T: +34 627 235 527
contact@ousuca.com

Spanien

„Spaaaanien? Olé!“ So wie es einst die Bläck Föös in ihrem „Spanien-Leed“ sangen, ist Spanien für viele Deutsche ein beliebtes Urlaubsland. Doch für immer mehr Menschen wird es auch zum Auswanderungsland. Nachvollziehbar, denn in wenig anderen Ländern scheint die Sonne so oft, findet man verschiedenste Klimazonen ganz nach gusto und wird von Bergen und Meer so schön umschlossen.

Die Fakten zu Sozialversicherung und Land haben wir im Ländersteckbrief und den Länderinformationen aufgelistet. Bei allen weiteren Fragen hilft unser Länderexperte Mike Lippoldt, der aktuell in Malaga lebt und nach unterschiedlichen mehrmonatigen Reisen in Europa und international auf unkonventionelle Weise und mit geringsten Ressourcen mit dem Fahrrad nach Spanien auswanderte. Hier begann er bei Null. Ohne Geld. Ohne Job. Nun ist er Experte für Survivaltraining.

"Spanien zog mich bereits zu meinen ersten Spanienreisen als Jugendlicher in den Bann. Ich mag die Kultur, die Lebensart, die Küche und auch die Landschaften. 2002 blieb ich nach einer Fahrradreise einfach in Andalusien, suchte mir einen Job und lernte die Sprache. Mittlerweile bin ich selbständig, mit einer Spanierin verheiratet und vollständig in die spanische Gesellschaft integriert. Zu Fragen, bei denen ich weiterhelfen kann, gehört prinzipiell alles zur Existenzgründung (Job, Selbständigkeit, Wohnungskauf und Vermietung, etc.)."

Ihr Ansprechpartner

Nick Meyer-Welz
Länderexperte VAE

T: 0049 1791617780
nickmewe@gmail.com

Vereinigte Arabische Emirate

Zu den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) gehören sieben Emirate, die bekanntesten sind mit Sicherheit Dubai und Abu Dhabi. Die VAE verfügen über die siebtgrößten Erdölvorkommen der Welt, sie gehören zu den am weitesten entwickelten Volkswirtschaften des Nahen Ostens und sind eines der reichsten Länder der Welt. Auch auf deutsche Arbeitskräfte hatte und hat das Land eine große Anziehungskraft.

Doch im Alltag ist das Leben nicht mit dem in Europa vergleichbar und auf ausländische Zureisende warten viele Überraschungen. Unser Experte Nick Meyer-Welz hat einige Besonderheiten zusammengefasst und steht bei weiteren Fragen gerne als Ansprechpartner bereit.

Als Länderexperte unterstützen? Sehr gerne!

Sie leben selbst im Ausland oder sind nach einem längeren Auslandsaufenthalt nun wieder in Deutschland und möchten Ihr Wissen weitergeben? Gerne! Wir suchen immer Experten, die potentielle Auswanderern bei Fragen unverbindlich mit ihren Erfahrungen unterstützen können.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!