Als Au-pair im Ausland

Kinderbetreuung im Ausland

Als Au-pair im Ausland

Ein kostengünstigen und interessanten Auslandsaufenthalt bietet ein Au-pair-Programm. Bis zu einem Jahr können Sie so im Ausland leben. Eine Agentur unterstützt Sie bei der Suche nach einer passenden Gastfamilie.  Dort angekommen, erhalten Sie Unterkunft, Verpflegung und vor allem auch sozialen Anschluss. Eine gute Gelegenheit die Sprache und Kultur eines Landes hautnah zu erleben.

Im Gegenzug helfen Sie als Au-pair-Beschäftigte/r in erster Linie bei der Kinderbetreuung. Auch tägliche, leichte Hausarbeiten gehören zu Ihren Aufgaben. Ein Au-pair übernimmt Verantwortung in der Gastfamilie. Außerdem leisten Sie als "Familienmitglied auf Zeit" einen wichtigen Beitrag zu einem harmonischen Miteinander.

Bevorzugte Au-pair-Länder sind u. a. Großbritannien, Irland, Frankreich, Spanien, Norwegen, Schweden und besonders auch die USA.

Zur Serviceseite für Gasteltern und Au-pairs

Das könnte Sie interessieren