Als Au-pair im Ausland

Kinderbetreuung im Ausland

Eine kostengünstige und zugleich interessante Möglichkeit für einen Auslandsaufenthalt von bis zu einem Jahr bietet das Au-pair-Programm. Mit dem Rückhalt einer durch eine Agentur passend ausgesuchten Gastfamilie, bei der Sie Unterkunft, Verpflegung und vor allem auch sozialen Anschluss erhalten, lassen sich Sprache und Kultur eines Landes hautnah erleben.
Im Gegenzug helfen Sie als Au-pair-Beschäftigte/r in erster Linie bei der Kinderbetreuung und bei täglich anfallenden, leichten Hausarbeiten. Ein Au-pair übernimmt Verantwortung und leistet als "Familienmitglied auf Zeit" einen wichtigen Beitrag zu einem harmonischen Miteinander.

Bevorzugte Au-pair-Länder sind u. a. Großbritannien, Irland, Frankreich, Spanien, Norwegen, Schweden und besonders auch die USA.

Zur Serviceseite für Gasteltern und Au-pairs

Das könnte Sie interessieren