Ein Informationsangebot unseres Kooperationspartners Dr. Walter (Erstinformation)     

Versicherung für Au-pairs im Ausland

Sorgenfrei ins Au-pair Jahr starten

Ihr Ansprechpartner

Kundenservice Dr. Walter

T: +49 (0) 2247 9194 -935
F: +49 (0) 2247 9194 -84
info@dr-walter.com

Beratungsgespräch vereinbaren

Egal, ob Sie in Deutschland gesetzlich oder privat versichert sind, Sie brauchen einen umfassenden Versicherungsschutz für das Ausland. Denn auch wenn Ihre Versicherung im EU-Ausland eine ärztliche Notfallversorgung übernimmt: Oft gelten Sonderregelungen für Au-pair-Verhältnisse.

Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt z. B. keine Kosten für den Kranken-Rücktransport aus dem Ausland. Bei privaten Versicherungen muss das im Vertrag explizit vereinbart werden. Und außerhalb der EU besteht meist nur eingeschränkter oder gar kein Schutz von Seiten der gesetzlichen Krankenkassen.

Sie brauchen daher eine Auslandskrankenversicherung, damit die oft sehr hohen Kosten einer medizinischen Behandlung im Ausland abgedeckt sind.

Versicherungstipp für Au-pairs

Wir empfehlen für Au-pair-Aufenthalte im Ausland die Reiseversicherung PROTRIP. Sie können einen individuellen Tarif zusammenstellen. PROTRIP ist mehr als eine Reisekrankenversicherung.

Sie erhalten neben einem umfassenden Auslandskrankenschutz auch eine Unfall-, Haftpflicht-, Reisegepäck- und Assistanceversicherung.

Sonderfall Au-pair-Haftpflicht

Klären Sie vor Beginn Ihrer Reise unbedingt folgende Fragen:

  • Gilt Ihre Privathaftpflicht (ggf. die Ihrer Eltern) für die Dauer der Reise auch im Ausland?
  • Sind auch Schäden aus der Au-pair-Tätigkeit abgesichert?

Besteht kein ausreichender Schutz, sollten Sie eine Versicherung wählen, die neben der Auslandskrankenversicherung auch die Privat- und Berufs-Haftpflicht für Au-pairs abdeckt. Hierfür ist die PROTRIP-Versicherung ideal.

PROTRIP ONLINE ABSCHLIEßEN

Das könnte Sie interessieren