Ein Informationsangebot unseres Kooperationspartners DR-WALTER (Erstinformation)     

Versicherung für Deutschland

Ohne gültige Krankenversicherung keine Einreise

In der neuen Heimat fühlt man sich zuhause, aber dennoch zieht es einen immer wieder nach Deutschland zurück. Ob für einen kurzen Urlaub, den Familienbesuch an Feiertagen oder um mit dem ausländischen Partner der alten Heimat einen Besuch abzustatten.

Ausländer, die nicht in der EU leben und Deutschland besuchen möchten, benötigen oftmals ein Visum und somit eine gültige Krankenversicherung für ihren Aufenthalt. Bei der Beantragung des Schengen-Visums ist der Nachweis dieser Versicherung vorzulegen. Ansonsten wartet man umsonst auf eine positive Antwort.

Diese Regelung gilt nicht für deutsche Staatsbürger, die weiterhin im Besitz eines gültigen Passes sind. Auch haben einige Länder außerhalb der EU Abkommen mit Deutschland getroffen, die ihre Einwohner von der Visumspflicht befreien. Doch auch hier sollte man darauf achten, ob die eigene Krankenversicherung im Ausland leistet. Ist das nicht der Fall, gibt es verschiedene Lösungen für die Zeit von wenigen Tagen bis hin zu fünf Jahren.

Unterschiede in Preis und Leistung

Entscheidend bei der Wahl der Versicherung ist neben Preis und Leistung auch das Höchstalter oder die Dauer des Aufenthalts. Teilweise können die Versicherungen auch noch nach der Einreise abgeschlossen werden. Ist man also als deutscher Staatsbürger in Deutschland im Urlaub und stellt fest, dass man gar nicht für einen Krankheitsfall geschützt ist, kann man teilweise bis zu einem Jahr nach Einreise noch eine Versicherung abschließen. Bei manchen Anbietern muss der Abschluss aber spätestens am Einreisetag getätigt werden. Wichtig bei diesen Versicherungen: Sie sind nur abschließbar für Personen, die in Deutschland keinen ständigen Wohnsitz mehr haben.

Wer jetzt Angst hat, den Überblick zu verlieren, dem hilft eine Übersicht der Krankenversicherungen für ausländische Gäste.

Ihr Ansprechpartner

Kundenservice DR-WALTER

T: +49 (0) 2247 9194 -935
F: +49 (0) 2247 9194 -84
info@dr-walter.com

Beratungsgespräch vereinbaren

Unsere Empfehlungen

Bereits nach einem Jahr im Ausland kann man sich bei einem Besuch in Deutschland ab 1,10 Euro pro Tag im Tarif PROVISIT-VISUM versichern. Ganz nach Wunsch kann eine Reiseunfall- oder Reisehaftpflichtversicherung hinzugebucht werden.

Details:

  • Für private Aufenthalte bis 180 Tage
  • Ideal für Schengen-Visa
  • Kein Selbstbehalt
  • Reine Krankenversicherung oder Rundumschutz möglich
  • Günstige Prämie
  • Kein Höchstalter

Weitere Informationen zu PROVISIT-VISUM

Wer länger oder beruflich nach Deutschland will und schon mehr als 2 Jahre im Ausland lebt, der sollte sich über den Tarif PROVISIT informieren. In den ersten zwölf Monaten ist der Tarif nur unwesentlich teurer als PROVISIT-VISUM, aber beinhaltet bereits eine Kranken-, Unfall-, Haftpflicht-, und Abschiebekostenversicherung. Dafür ist er nicht für einzelne Tage abschließbar. Wichtig: Die günstigen Tarife sind nur möglich, wenn die Versicherung bis zu einem Monat nach Einreise abgeschlossen wird.

Details:

  • Für Aufenthalte bis zu 24 Monate
  • Ab 38,50 € pro Monat
  • Höchstalter: 69 Jahre
  • Auch bis zu einem Jahr nach Einreise abschließbar
  • Rundumschutz bereits inklusive

Weitere Informationen zu PROVISIT