Ein Informationsangebot unseres Kooperationspartners DR-WALTER (Erstinformation)     

Rechtsschutzversicherung

Recht haben heißt auch im Ausland nicht Recht bekommen

Andere Länder, andere Regeln. Wer im Ausland lebt und arbeitet, wird sich vielleicht nicht immer mit allen Gesetzen auskennen. Das kann schneller als man denkt zu Problemen führen. Was nun? Den Schaden einfach zahlen oder sich selbst vor Gericht verteidigen? Beides sicher keine Option für Sie.

Und bei Unkenntnis der Gesetzeslage kann der Versuch, im Ausland sein Recht durchzusetzen, zudem langwierig und teuer werden. Am einfachsten ist es, hier Experten zu vertrauen. Kompetente Hilfe in Rechtsfragen bietet die weltweite Rechtsschutzversicherung EXPAT LEGAL.

Was macht eine Rechtsschutzversicherung für das Ausland so besonders?

Das Problem ist vor allem die Dauer des Auslandaufenthaltes. Die deutschen Rechtsschutzversicherungen bieten weltweit nur einen zeitlich begrenzten Versicherungsschutz und leisten im Ausland nicht mehr, wenn Sie Ihren Wohnsitz in Deutschland abmelden. Wenn Sie im Ausland arbeiten, ist eine Abmeldung aber meist unumgänglich.

Bei der Rechtsschutzversicherung EXPAT LEGAL ist dies anders. Auch ohne Wohnsitz in Deutschland ist ein Vertragsabschluss möglich, sofern Sie

  1. die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen,
  2. als angestellter Arbeitnehmer im Ausland unterwegs sind,
  3. eine postalische Adresse in Deutschland,
  4. eine deutsche Bankverbindung besitzen und
  5. die Absicht besteht, dass Sie endgültig wieder nach Deutschland zurückkehren.

Ihr Ansprechpartner

Porträtbild Melanie Hegemann

Frau Melanie Hegemann

T: +49 (0) 2247 9194 -936
F: +49 (0) 2247 9194 -304
hegemann@dr-walter.com

Beratungsgespräch vereinbaren

Expertise

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Beratung von Deutschen im Ausland kann Melanie Hegemann auf ein breites Fachwissen zurückgreifen. So können Sie bei Fragen zu Ihrem persönlichen Angebot stets auf ihre Hilfe vertrauen.

DR-WALTER, ihr Arbeitgeber, ist der Experte für Auslandsversicherungen. Wir betreuen seit über 55 Jahren Expats, Geschäftsreisende, Mitarbeiter und Fachkräfte im Ausland. Die Kernkompetenz von DR-WALTER liegt in der Beratung von Unternehmen, Organisationen und Arbeitnehmern bei der Absicherung langfristiger Auslandsaufenthalte. Auch in besonderen Regionen der Erde und in Krisengebieten.

Als Versicherungsmakler sind wir nicht von Versicherungsunternehmen abhängig, sondern kooperieren mit einer Vielzahl von Gesellschaften. Dadurch können wir optimale Versicherungsbedingungen und -produkte anbieten, die bedarfsgerecht und individuell für Sie entwickelt werden.

Die DR-WALTER GmbH wird regelmäßig vom TÜV bezüglich der Service-Qualität geprüft.

Empfehlung

Wir empfehlen Ihnen den Tarif EXPAT LEGAL. Kontaktieren Sie uns gerne und wir wählen mit Ihnen gemeinsam das passende der angebotenen Pakete aus. 

Die wichtigsten Vorteile

  • Deckungssumme europaweit unbegrenzt, weltweit bis 1.000.000 € je Rechtsschutzfall (Begrenzung auf die gesetzl. Gebühren, die bei der Wahrnehmung rechtlicher Interessen in Deutschland angefallen wären)
  • Weltweiter Versicherungsschutz zeitlich unbegrenzt
  • Rechtsschutz im Vertrags-und Sachenrecht
  • 24-Stunden-Notrufnummer
  • Optional: Arbeits-Rechtsschutz für Arbeitnehmer (nach dreimonatiger Wartezeit)
  • U.v.w.

Wählen Sie Ihren passenden Tarif

Versicherte PersonJahresbeitrag
Expat Legal Mitarbeiter/Natürliche Person 178,56 €  

Online Abschluss

Expat Legal Freiberufler 196,32 €  

Online Abschluss

Expat Legal Plus (mit Arbeits-Rechtsschutz für Arbeitnehmer)247,44 €  

Online Abschluss


Es handelt sich hierbei um einen Jahresbeitrag einschließlich Versicherungssteuer. Der Selbstbehalt beträgt 500 € je Rechtsschutzfall. Die Versicherung kann auch aus dem Ausland abgeschlossen werden. Der Risikoträger ist die ARAG SE.

Dieser Tarif richtet sich an Personen, welche als angestellte Arbeitnehmer oder Freiberufler im Ausland unterwegs sind.

Erklärung der einzelnen Tarife:

International versicherte Leistungen

  • Schadenersatz-Rechtsschutz europaweit unbegrenzt, weltweit bis 1.000.000 € je Rechtsschutzfall (Begrenzung auf die gesetzl. Gebühren, die bei der Wahrnehmung rechtlicher Interessen in Deutschland angefallen wären)
  • Straf-Rechtsschutz (bis zu 200.000 Euro)
  • Erweiterter Straf-Rechtsschutz (bis zu 300.000 Euro)
  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
  • Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen
  • Vorsorge-Rechtsschutz
  • Disziplinar- und Standesrechtsschutz 

Nur in Deutschland versicherte Leistungen

  • Steuer-Rechtsschutz
  • Sozial-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz für Opfer von Gewaltstraftaten
  • Verwaltungs-Rechtsschutz in Nicht-Verkehrssachen (3 Monate Wartezeit)
  • Beratungs-Rechtsschutz für Betreuungsverfahren (bis zu 1000 Euro)
  • Beratungs-Rechtsschutz für Patientenverfügungen (bis zu 250 Euro)

Die oben genannten Leistungen werden um den Arbeits-Rechtsschutz (nach dreimonatiger Wartezeit) für Arbeitnehmer erweitert.

Lassen Sie sich beraten oder buchen Sie einfach und schnell online Ihre Rechtsschutzversicherung nach Wahl!

Rechtsschutzversicherung - Die wichtigsten Fragen und Antworten für Interessenten und Versicherte

Das Versicherungsjahr läuft vom 01.Oktober bis zum 30.September eines Kalenderjahres. Der Vertrag verlängert sich stillschweigend um ein weiteres Jahr, sofern dieser nicht unter Berücksichtigung der Kündigungsfrist von drei Monaten zum Vertragsablauf gekündigt wird.

Die Versicherung kann vom Versicherungsnehmer schriftlich bei der DR-WALTER GmbH mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende des Versicherungsjahres (siehe Laufzeit) gekündigt werden.

Kein Problem. Sie können den Vertrag auch dann noch abschließen, wenn Sie sich bereits im Ausland aufhalten.

Nein. Ein deutscher Wohnsitz ist nicht erforderlich, um den Vertrag abzuschließen zu können. Jedoch benötigen wir von Ihnen eine Kontaktadresse und Bankverbindung in Deutschland.

Die Prämie ist eine Jahresprämie, sie ist jeweils zum Ende des Versicherungsjahres im Voraus fällig. Eine deutsche Bankverbindung ist für den Abschluss erforderlich und die Jahresbeiträge werden jährlich von diesem Bankkonto abgebucht.

Zu Rechtsfragen oder einer rechtlichen Erstberatung wenden Sie sich bitte direkt an die ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG unter +49 – (0) 211 – 963 1460.

In Notfällen erreichen Sie die ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG unter der 24 Stunden Notrufnummer +49 – (0) 211- 96 10 10.

Bei Kontakt mit der ARAG muss die Rahmenvertragsnummer, welche Sie bei Vertragsabschluss erhalten, angegeben werden.

Schriftliche Meldungen im Rechtsschutzfall richten Sie bitte an service@arag.de

Bitte kontaktieren Sie zunächst immer erst die ARAG (siehe Schadensfall), bevor Sie einen Anwalt konsultieren.

Das könnte Sie interessieren