Wenn es nicht nur die zerbrochene Scheibe ist - Haftpflicht im Ausland

01.03.2018

Wir hoffen es nicht, aber man weiß es ja nie: Auch im Ausland könnte Ihnen ein Missgeschick passieren und Sie gießen Ihren Kaffee über das Laptop Ihres Freundes. Was dann? Generell sichern Privat-Haftpflichtversicherungen gegen Personen-, Sach- und Vermögensschäden ab, die durch den Versicherungsnehmer oder mitversicherte Personen verursacht wurden.

Doch die meisten Haftpflichtversicherungen bieten weltweit nur zeitlich begrenzten Versicherungsschutz. In der Regel sind das ein bis maximal drei Jahre. Sobald Sie Ihren Wohnsitz in Deutschland abmelden, leistet die Versicherung gar nicht mehr.

Einzig bei der DIA VHV Privat-Haftpflichtversicherung ist das anders. Hier ist es egal, wo Sie gemeldet sind oder wie lange Sie im Ausland bleiben, solange Sie irgendwann zurückkehren möchten.

 

Alle Infos zur DIA VHV Privat-Haftpflichtversicherung für das Ausland

Weitere News