Länderinformationen Moldawien

Hauptstadt Chișinău (gesprochen: Kischinau)
Fläche 33.843 km²
Einwohnerzahl 3.550.852
Regierungssystem Parlamentarische Demokratie
Religion 90 % verschiedene orthodoxe Kirchen, katholische und jüdische Minderheiten, zunehmend auch Baptisten und Zeugen Jehovas, Muslime
Amtssprache Rumänisch, regional auch Gagausisch, Russisch und Ukrainisch
Währung Moldauischer Leu
Zeitzone UTC+2
Internet-TLD .md

Aktuelle Reisehinweise oder -warnungen zur Coronasituation im Land finden Sie auf der Website des Auswärtigen Amts.

Meiden Sie Demonstrationen.

Der abtrünnige Landesteil Transnistrien befindet sich außerhalb der Kontrolle der moldauischen Regierung. Es gibt zahlreiche Kontrollpunkte entlang der Strecken, die nach oder aus Transnistrien führen.

  • Informieren Sie sich über die aktuelle politische Lage vor Reisen nach Transnistrien und reisen Sie möglichst nur mit ortskundiger Begleitung.
  • Machen Sie keine Fotos von Kontrollpunkten oder Gebäuden mit möglicher strategischer Relevanz.
  • Beachten Sie, dass die deutsche Botschaft in Chișinǎu für Transnistrien keine konsularische Betreuung bereitstellen kann.

Trotz einer verbreiteten organisierten Kriminalität ist diese für Reisende in der Regel nicht wahrnehmbar. Kleinkriminalität kommt insbesondere in der Hauptstadt Chișinău und bei der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel vor.

  • Seien Sie vor allem in der Hauptstadt Chișinău und bei der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel besonders vorsichtig.
  • Bewahren Sie Geld und wichtige Dokumente sicher auf.
  • Seien Sie in größeren Menschenmengen besonders aufmerksam und achten Sie auf Ihre Wertsachen.
  • Bringen Sie Ihre Kfz-Kennzeichen fest an und stellen Sie Ihr Fahrzeug nach Möglichkeit auf bewachten Parkplätzen ab.

Wegen schlechter Straßenverhältnisse besteht ein deutlich erhöhtes Unfallrisiko. Von nächtlichen Überlandfahrten wird abgeraten.

Die Republik Moldau liegt in einer seismisch aktiven Zone, weshalb es zu Erdbeben kommen kann.

Deutschen Staatsangehörigen wird empfohlen, sich in die Krisenvorsorgeliste des Auswärtigen Amts einzutragen, um im Notfall eine schnelle Kontaktaufnahme zu ermöglichen.

mehr ...

Das Auswärtige Amt empfiehlt die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts sowie die Reiseimpfung gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B, Tollwut und FSME.

Durch eine entsprechende Lebensmittel- und Trinkwasserhygiene lassen sich die meisten Durchfallerkrankungen vermeiden.

Die medizinische Versorgung in der Republik Moldau entspricht nicht westlichen Standards.

Lassen Sie sich vor einer Reise durch einen Reisemediziner beraten. Entsprechende Ärzte finden Sie z. B. über die DTG.

mehr ...

Für einen Aufenthalt von mehr als 90 Tagen oder für die Ausübung einer Erwerbstätigkeit ist eine Aufenthaltserlaubnis notwendig. Diese sollte unmittelbar nach der Einreise beim Büro für Migration und Asyl, Bd. Stefan Cel Mare 124, in Chișinău beantragt werden.

Für deutsche Staatsangehörige ist die Ein- und Ausreise mit einem Personalausweis, Reisepass oder vorläufigem Reisepass möglich. Reisedokumente müssen noch mindestens 3 Monate nach der voraussichtlichen Ausreise gültig sein.

Kinder benötigen einen Kinderreisepass. Sofern ein Elternteil allein mit Kind reist, müssen eine legalisierte und übersetzte Vollmacht des anderen Elternteils oder ein Nachweis des alleinigen Sorgerechts in legalisierter und übersetzter Form sowie eine Geburtsurkunde mitgeführt werden.

mehr ...

Urlaubsreisen:
Auch für Reisen nach Moldawien sollten Sie vor Beginn Ihrer Reise an eine gültige Reisekrankenversicherung mit medizinisch sinnvollem Krankenrücktransport denken. Von Reisekrankenversicherung bis zu Reiserücktrittsversicherung und Versicherungen für Jugend- und Bildungsreisen in Moldawien finden Sie alles auf unserer Website:

  • Reiseversicherungen für Moldawien

 

Geschäftsreisen und längere Auslandsaufenthalte:
Als Expat oder Geschäftsreisender in Moldawien genügt eine einfache Reisekrankenversicherung nicht mehr: Hier benötigen Sie eine

  • Internationale Krankenversicherung Moldawien

 

Im Rahmen einer Entsendung nach Moldawien finden Sie hier einen idealen Tarif für einen ausgiebigen

  • Versicherungsschutz für Mitarbeiter in Moldawien

 

Vorsicht: Einige Versicherungen, wie Haftpflicht- oder Unfallversicherung, sind im Ausland nicht mehr oder nur eingeschränkt gültig. Deswegen sollten Sie sich rechtzeitig informieren, bevor Sie für längere Zeit nach Moldawien gehen:

  • Versicherungen im Ausland

 

Sie haben sich in Moldawien ein Haus gekauft oder sind Besitzer einer Ferien-Immobilie im Ausland? Dann sollten Sie eine gute Immobilienversicherung für Ihr Auslandsdomizil besitzen. Hier helfen wir Ihnen mit guten Konditionen und günstigen Tarifen gerne weiter:

  • Immobilienversicherung im Ausland

Mit diesem Land hat Deutschland bislang kein Sozialversicherungsabkommen.